Die Walliser Kantonalbank erhält das equal-salary Label

Als erste Bank hat die Walliser Kantonalbank (WKB) den Zertifizierungsprozess erfolgreich abgeschlossen und beweist mit equal-salary ihre faire Lohnpolitik. Sie ist das erste Walliser Unternehmen und eines der beiden ersten börsenkotierten Schweizer Unternehmen, die das equal-salary Label erhält. Anlässlich der LabelÜbergabe betont Pascal Perruchoud, Präsident der Generaldirektion der WKB: „Das Bankgeschäft ist Frauen- und Männersache. Die Kontinuität der Kundenberatung ist ein Schlüsselelement unserer Domäne, die vorherrschend auf Beziehungen basiert. Das equal-salary Label ermöglicht der Walliser Kantonalbank, ihre faire Lohnpolitik gegenüber ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zu bezeugen.“ > mehr .pdf 

Eliane Gaspoz, Leiterin HR der WKB, Pascal Perruchoud, Präsident der Generaldirektion der WKB, Véronique Goy Veenhuys, Gründerin und Direktorin der equal-salary Stiftung .jpg

» Alle News